Home_Deutsch

Willkommen zu

SafeRadar Research

 

SafeRadar Research bietet Know-how in der Entwicklung von Radarsystemen für militärische und kommerzielle Radarsensoren (zum Beispiel X-Band AESA Radarsensoren für Kampfflugzeuge und 77/79 GHz Automobil Radarsensoren).

Der Schwerpunkt des Designs vom Radarsystem setzt auf modellbasierte Systemanalyse. Das heißt, wir verfolgen eine angemessene und genaue Modelle des Systems, wo verschiedene Messungen die Genauigkeit / Zuverlässigkeit des Radarsystems von der Modellierung bestätigt.

Die Systemanalyse umfasst in erster Linie die Ausarbeitung / Extrahieren der wichtigen (Dimensionierung) Anwendungsfälle eingesetzt zum Beispiel Fahrradsimulierung für 77/79GHz Radarsensoren. Danach wird das Ergebnis benutzt für die Antennenanalyse und RX-partitionierung (DOA Leistungsschätzung auf die Analyse des Cramér-Raos), Analyse und Implementierung von Signalverarbeitung Kandidaten und Tracking- Frameworks (z.B. CFAR , MUSIK, EKF , PHD Filter )

und schließlich "echte" Sensorfusion auf der Basis der Sensor der Unsicherheiten und der Fähigkeiten.

  • Analysis and development of a novel numerically efficient 3D occupancy grid that is considering target response fluctuations
  • Simulation toolbox in Matlab regarding radar chip and antenna properties.

These models are useful when analyzing the influence of hardware artifacts in a radar system perspective (range and Doppler performance due to PLL non-linearities, ADC quantization noise and Array Antennae mutual coupling).

  • The Current 60 GHz imaging radar project is evaluating novel applications and performance limits for one of the chipset suppliers. .

Events

2017 Vehicle Electronics &

Connected Services – May 9-10

Gothenburg, Sweden

 

FAST-zero’17

2017 18th – 22nd September

Nara, Japan

 

 

SafeRadar Research Sweden AB

Kungsbacka, 43952 Sweden.

Other information

HQ, Flöjelbergsgatan 6, Molndal

Copyright © All Rights Reserved

Copyright © 2015 SafeRadar Research Sweden AB. All Rights Reserved.